Interview

bücherreich – Interview mit Autorin Tabea S. Mainberg

24. Mai 2014

Willkommen bei unserer Sonderausgabe von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!

Anlässlich ihres soeben erschienenen Kurzromans
„Heimliches Begehren“ hat uns Autorin Tabea S. Mainberg ein Exklusiv-Interview gegeben.

Im Gegensatz zu

„Tiefseeperle“, dem SM-Roman voll fesselnder Leidenschaft, geht es dieses Mal verstärkt um Liebe, Mut und Gefühle mit nur einer Prise Erotik und BDSM.
Tabeas Leitspruch „Nichts verändert sich, bis man sich selbst verändert und plötzlich verändert sich alles.“ charakterisiert „Heimliches Begehren“ nach ihrer Aussage.
Im Schreib-End-Wahnsinn hat die Autorin vor der falschen Wohnungstür gestanden (in der Etage geirrt), ist zur falschen Zeit zu Verabredungen gegangen, hat keine Mails beantwortet usw. – solche Auswirkungen kann die „Geburt“ eines Buches haben 😉

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich.

Eure Ilana und Elena

*Entschuldigt bitte, dass die Tonqualität leider nicht auf unserem üblichen Niveau ist, da das Interview via Skype geführt und aufgenommen wurde.
*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

No Comments

Leave a Reply