Browsing Tag

Outlander

bücherreich 185 – „21 Bücher für 2021“

16. Februar 2021

Auf meiner „Lesejahr 2021“-Seite und per Instagram habe ich euch auswählen lassen, welche 21 Bücher/Ebooks/Hörbücher ich 2021 lesen soll. Eine Mehrfachauswahl war möglich, sodass ihr euch nicht beschränken musstet.

Zur Qual der Wahl haben meine ausufernden Stapel ungelesener Bücher (SuB) der Bereiche Hörbücher, Ebooks und Bücher beigetragen, aber ihr habt euch wacker geschlagen und mir tolle Titel ausgesucht! Diese stelle ich euch hiermit in dieser Sonderepisode vor.

Diese „21 für 21“ habt ihr für mich ausgesucht:

„Der Marsianer“ von Andy Weir*


„Die Chemie des Todes“ von Simon Beckett


„Der Übergang“ von Justin Cronin

„Chroniken der Unterwelt – City of Bones“ von Cassandra Clare

„Neunzehn Minuten“ von Jodi Picoult

„Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley*

„Das Jesus-Video“ von Andreas Eschbach

„Rotkehlchen: Harry Holes dritter Fall“ von Jo Nesbo*

„Outlander – Echo der Hoffnung“ von Diana Gabaldon

„Die Falle“ von Melanie Raabe

„Das Lied von Vogel und Schlange (Die Tribute von Panem, #0)“ von Suzanne Collins

„Wie die Ruhe vor dem Sturm (Chances, #1)“ von Brittany C. Cherry

„Succubus Blues: Komm ihr nicht zu nah (Georgina Kincaid, #1)“ von Richelle Mead

„Sturmtochter (Dark Swan #1)“ von Richelle Mead


„Kalte Asche“ von Simon Beckett


„Dieses wilde wilde Lied (Monsters of Verity #1)“ von Victoria Schwab


„Die Brautprinzessin“ von William Goldman


„Die Arena: Under the Dome“ von Stephen King


„Die 100 (The 100 #1)“ von Kass Morgan


„Der Weg ins Labyrinth (Magisterium, #1)“ von Holly Black

„Chroniken der Unterwelt – City of Ashes“ von Cassandra Clare

 

Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten, welche der Bücher ich im Laufe des Jahres 2021 gelesen habe. Ihr findet die Übersicht auch immer mit grün markierten beendeten Büchern auf der „Lesejahr 2021“-Seite auf buecherreich.net.

Viel Spaß mit dieser  ganz besonderen Episode. Habt ihr auch Bücher/Ebooks/Hörbücher, die ihr UNBEDINGT im Laufe des Jahres 2021 noch lesen möchtet?

Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

TAG

bücherreich 181 – „Mein Leben in Büchern“-Tag

29. Dezember 2020

Ein neuer Monat, ein neuer beantworteter Buch-Tag. 🙂

Dieses Mal beantworte ich die Fragen des „Mein Leben in Büchern“-Tags, von dem ich mal wieder von der lieben Lena von expectobooktronum inspiriert wurde.Wenn ihr euch ihre Videos noch nicht angeschaut habt: Auf geht’s, es lohnt sich total. Ich schaue sie super gerne!

Die Fragen des „Mein Leben in Büchern“-Tags:

Suche dir je eins deiner gelesenen Bücher für jede deiner Initialien heraus!
Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter entlang der Bücher ab – bei welchem Buch landest du?
Such dir eins deiner Bücher raus, das in deiner Stadt, deinem Bundesland oder deinem Land spielt.
Jetzt suche ein Buch heraus, das einen Ort repräsentiert, wohin du gerne reisen würdest!
Was ist deine Lieblingsfarbe? Fällt dir ein gelesenes Buch ein, dessen Cover in dieser Farbe gehalten ist?
An welches Buch hast du die schönsten Erinnerungen?
Bei welchem Buch hattest du die größten Schwierigkeiten, es zu lesen?
Welches Buch auf deinem SUB-Stapel wird dir das größte Gefühl verschaffen, etwas geleistet zu haben, wenn du es fertiggelesen hast?

Dabei erwähne ich:


„In meinem Himmel“ von Alice Sebold

„All unsere Träume“ von Julie Cohen*

„Schlussakkord für einen Mord“ aus der „Flavia de Luce“-Reihe von Alan Bradley*

„Grabesstimmen“ von Charlaine Harris

„Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann*

„Outlander“-Reihe von Diana Gabaldon

„Das geheime Glück“ von Julie Cohen*

„Glück & wieder“ von Dagmar Bach*

„Der Sohn der Schatten“ von Juliet Marillier

„Night School – Du darfst keinem trauen“ von C. J. Daugherty

„Wer andern eine Bombe baut“ von Christopher Brookmyre*

„The Lies of Locke Lamora“ von Scott Lynch

„Die Stunde, in der ich zu glauben begann“ von Wally Lamb

„Du“ von Zoran Drvenkar

„Thinking, fast and slow“ von Daniel Kahneman

Viel Spaß mit dieser Buchtag-Episode. Fühlt euch getaggt, wenn ihr die Fragen auch gerne beantworten möchtet!

Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.