Browsing Tag

Ebook

Was ich gelesen habe

bücherreich 188 – Mein Lesemonat März 2021

6. April 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat März 2021 gelesen habe:


„Mein Glück in deinen Händen“ von Mary Simses*


„Asphalthelden“ von Jason Reynolds*

„Der Countdown-Killer“ von Amy Suiter Clarke*

„Kleine Stadt der großen Träume“ von Fredrik Backman*

„Zitronensüß“ von Jenny Han*

„Searching Lucy“ von Christina Stein*

„Die Sturmschwester“ von Lucinda Riley*

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 40
Hörbücher: 111

 

Welche Bücher habt ihr im März gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

TAG

bücherreich 187 – „Jurassic Park“-Buchtag

16. März 2021

Buch-Tag-Zeit!!

Mit meiner Freundin Ramona beantworte ich die Fragen des „Jurassic Park“-Buchtags, der von Belletristik Basti ins Leben gerufen wurde. Hier könnt ihr seine Antworten anschauen:

Das sind die Fragen des Jurassic Park Buchtags:

1. T-REX 🦖 In diesem Buch findest Du einen Killer
2. Vulkanausbruch 🌋 Bei diesem Buch hatte ich einen Gefühlsausbruch
3. Parksouvenir 🧳 Das habe ich aus dem Urlaub mitgebracht
4. Fütterung 🍖 Zeige ein Buch mit besonders leckerem Inhalt
5. Dschungel 🌴 Zeige ein Buch in dem Bäume eine Rolle spielen
6. Brontosaurus 🦕 Ein Buch das mich zum Staunen gebracht hat
7. Jagdtrophäe 🦌 Das ist mein schönstes/besonderstes Buch
8. Dino-Skelett ☠️ Zeige ein Buch mit einer Geschichte aus vergangenen Zeiten
9. Velociraptor 🐸 Zeige ein Buch in dem gejagt wird 

Dabei erwähnen wir folgende Bücher:


„Todesfrist“ von Andreas Gruber*


„Der Countdown-Killer“ von Amy Suiter Clarke*

„Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman


„Verity“ von Colleen Hoover


„Chaos Walking“ und

„The rest of us just live here/Das Morgen ist immer schon jetzt“ von Patrick Ness


„Honigtot“ von Hanni Münzer

und das gleichnamige Hörspiel dazu


„Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke“ von Julia Dippel


„Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau


„Asien vegetarisch“ von Meera Sodha


„Die Legende der Wächter“ von Kathryn Lasky


„Der Mädchenwald“ von Sam Lloyd


„Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann


„Wir sind das Klima!“ von Jonathan Safran Foer


„Illuminae“ von Jay Kristoff und Amie Kaufman*


„Das Geheimnis des weißen Bandes“ von Anthony Horowitz


„1793“ von Niklas Natt och Dag


„Cryptos“* und

„Vanitas“* von Ursula Poznanski


„Die letzte Jagd“ von Jean-Christophe Grangé

Jeder, der möchte, fühle sich bitte getaggt. Wir sind sehr gespannt, wie eure Antworten ausfallen würden, welche Bücher ihr kennt, die wir erwähnt haben, und wo ihr vielleicht anderer Meinung als wir sind. Gerne könnt ihr den Tag auch innerhalb eines Kommentares beantworten.

Viel Spaß beim Zuhören, eure Ilana und Ramona

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

Was ich gelesen habe

bücherreich 186 – Mein Lesemonat Februar 2021

2. März 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Februar 2021 gelesen habe:


„Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel Garcia Marquez


„Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley*


„Letzte Runde“ von Graham Swift


„Elantris“ von Brandon Sanderson


„The Kitchen God’s Wife“ von Amy Tan

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 41
Hörbücher: 113

 

Welche Bücher habt ihr im Februar gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

bücherreich 185 – „21 Bücher für 2021“

16. Februar 2021

Auf meiner „Lesejahr 2021“-Seite und per Instagram habe ich euch auswählen lassen, welche 21 Bücher/Ebooks/Hörbücher ich 2021 lesen soll. Eine Mehrfachauswahl war möglich, sodass ihr euch nicht beschränken musstet.

Zur Qual der Wahl haben meine ausufernden Stapel ungelesener Bücher (SuB) der Bereiche Hörbücher, Ebooks und Bücher beigetragen, aber ihr habt euch wacker geschlagen und mir tolle Titel ausgesucht! Diese stelle ich euch hiermit in dieser Sonderepisode vor.

Diese „21 für 21“ habt ihr für mich ausgesucht:

„Der Marsianer“ von Andy Weir*


„Die Chemie des Todes“ von Simon Beckett


„Der Übergang“ von Justin Cronin

„Chroniken der Unterwelt – City of Bones“ von Cassandra Clare

„Neunzehn Minuten“ von Jodi Picoult

„Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley*

„Das Jesus-Video“ von Andreas Eschbach

„Rotkehlchen: Harry Holes dritter Fall“ von Jo Nesbo*

„Outlander – Echo der Hoffnung“ von Diana Gabaldon

„Die Falle“ von Melanie Raabe

„Das Lied von Vogel und Schlange (Die Tribute von Panem, #0)“ von Suzanne Collins

„Wie die Ruhe vor dem Sturm (Chances, #1)“ von Brittany C. Cherry

„Succubus Blues: Komm ihr nicht zu nah (Georgina Kincaid, #1)“ von Richelle Mead

„Sturmtochter (Dark Swan #1)“ von Richelle Mead


„Kalte Asche“ von Simon Beckett


„Dieses wilde wilde Lied (Monsters of Verity #1)“ von Victoria Schwab


„Die Brautprinzessin“ von William Goldman


„Die Arena: Under the Dome“ von Stephen King


„Die 100 (The 100 #1)“ von Kass Morgan


„Der Weg ins Labyrinth (Magisterium, #1)“ von Holly Black

„Chroniken der Unterwelt – City of Ashes“ von Cassandra Clare

 

Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten, welche der Bücher ich im Laufe des Jahres 2021 gelesen habe. Ihr findet die Übersicht auch immer mit grün markierten beendeten Büchern auf der „Lesejahr 2021“-Seite auf buecherreich.net.

Viel Spaß mit dieser  ganz besonderen Episode. Habt ihr auch Bücher/Ebooks/Hörbücher, die ihr UNBEDINGT im Laufe des Jahres 2021 noch lesen möchtet?

Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

Was ich gelesen habe

bücherreich 184 – Mein Lesemonat Januar 2021

2. Februar 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Januar 2021 gelesen habe:

„Sei lieb und büße“ von Janet Clark

Band 1- 5 aus der Reihe „Die Legende der Wächter“ von Kathryn Lasky

„Die Brautprinzessin“ von William Goldman

„Robocalypse“ von Daniel H. Wilson

„An American Marriage“ von Tayari Jones

„Big Game“ von Dan Smith

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 40
Hörbücher: 113

 

Welche Bücher habt ihr im Januar gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 182 – Mein Lesemonat Dezember 2020

5. Januar 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Dezember 2020 gelesen habe:


„Eine Handvoll Worte“ von Jojo Moyes

„Die amerikanische Nacht“ von Marisha Pessl

„Das fehlende Glied in der Kette und andere Krimis“ von Agatha Christie*

„Ein weißer Schwan in Tabernacle Street“ von Ben Aaronovitch*

„Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau

„Cryptos“ von Ursula Poznanski*

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 40
Hörbücher: 116

 

Welche Bücher habt ihr im Dezember gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

TAG

bücherreich 181 – „Mein Leben in Büchern“-Tag

29. Dezember 2020

Ein neuer Monat, ein neuer beantworteter Buch-Tag. 🙂

Dieses Mal beantworte ich die Fragen des „Mein Leben in Büchern“-Tags, von dem ich mal wieder von der lieben Lena von expectobooktronum inspiriert wurde.Wenn ihr euch ihre Videos noch nicht angeschaut habt: Auf geht’s, es lohnt sich total. Ich schaue sie super gerne!

Die Fragen des „Mein Leben in Büchern“-Tags:

Suche dir je eins deiner gelesenen Bücher für jede deiner Initialien heraus!
Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter entlang der Bücher ab – bei welchem Buch landest du?
Such dir eins deiner Bücher raus, das in deiner Stadt, deinem Bundesland oder deinem Land spielt.
Jetzt suche ein Buch heraus, das einen Ort repräsentiert, wohin du gerne reisen würdest!
Was ist deine Lieblingsfarbe? Fällt dir ein gelesenes Buch ein, dessen Cover in dieser Farbe gehalten ist?
An welches Buch hast du die schönsten Erinnerungen?
Bei welchem Buch hattest du die größten Schwierigkeiten, es zu lesen?
Welches Buch auf deinem SUB-Stapel wird dir das größte Gefühl verschaffen, etwas geleistet zu haben, wenn du es fertiggelesen hast?

Dabei erwähne ich:


„In meinem Himmel“ von Alice Sebold

„All unsere Träume“ von Julie Cohen*

„Schlussakkord für einen Mord“ aus der „Flavia de Luce“-Reihe von Alan Bradley*

„Grabesstimmen“ von Charlaine Harris

„Trümmerkind“ von Mechtild Borrmann*

„Outlander“-Reihe von Diana Gabaldon

„Das geheime Glück“ von Julie Cohen*

„Glück & wieder“ von Dagmar Bach*

„Der Sohn der Schatten“ von Juliet Marillier

„Night School – Du darfst keinem trauen“ von C. J. Daugherty

„Wer andern eine Bombe baut“ von Christopher Brookmyre*

„The Lies of Locke Lamora“ von Scott Lynch

„Die Stunde, in der ich zu glauben begann“ von Wally Lamb

„Du“ von Zoran Drvenkar

„Thinking, fast and slow“ von Daniel Kahneman

Viel Spaß mit dieser Buchtag-Episode. Fühlt euch getaggt, wenn ihr die Fragen auch gerne beantworten möchtet!

Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

Was ich gelesen habe

bücherreich 180 – Mein Lesemonat November 2020

8. Dezember 2020

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat November 2020 gelesen habe:



„Du“ von Zoran Drvenkar

„Ich bin Gideon“ von Tamsyn Muir*

„Die purpurnen Flüsse“ von Jean-Christophe Grangé


und den dazugehörigen Film

„Anne auf Green Gables“ von Lucy Maud Montgomery*


und die dazugehörige Netflix-Serie

„Das Geheimnis des weißen Bandes“ von Anthony Horowitz

„Wolkentänzerin“ von Nichole Bernier

„Ich bin die Nacht“ von Ethan Cross

„Der König von Berlin“ von Horst Evers

und den dazugehörigen Film

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 43
Hörbücher: 116

 

Welche Bücher habt ihr im November gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

TAG

bücherreich 179 – „Zeig mir ein Buch, das“-Buchtag

24. November 2020

Ich habe mal wieder hemmungslos bei der lieben Lena von expectobooktronum auf YouTube geklaut – sie hat mich zu dieser Sonderepisode inspiriert. Es geht um einen Buchtag, den man sonst eher von Instagram kennt: „Zeig mir ein Buch, das“.

Ich beantworte die „Zeig mir ein Buch, das“-Anfragen aus Lenas Videos 1 und 3 dazu. Diese könnt ihr hier anschauen:


Von Video 2 habe ich leider die Aufgaben nicht niedergeschrieben gefunden, aber mit fast 30 verschiedenen Aufgaben aus den anderen beiden Videos tat das auch nicht mehr wirklich Not…

Das sind die Aufgaben des „Zeig mir ein Buch, das“-Buchtags:

… an das du oft denkst/das dich auch Jahre später noch beschäftigt
… anders war, als erwartet
… du jedem andrehen würdest
… dich rot werden ließ
… du mit einem Lebensziel von dir verbindest
… du immer wieder lesen könntest
… du in einem Rutsch durchgelesen hast
… von dem du manchmal träumst
… sich anfühlt, wie nach Hause kommen (NICHT HARRY POTTER!)
… dir dieses Jahr schon sehr gut gefallen hat
… dich ein Leben lang begleitet
… du durch Booktube entdeckt hast
… du mehrmals gelesen hast, weil du es so liebst
… dir eine fremde Kultur nähergebracht hat
… dich wütend gemacht hat
… dich in deine Kindheit zurückversetzt
… dich zum Weinen gebracht hat
… über 600 Seiten hat
… dich an jemand Verstorbenen erinnert
… deine Seele berührt und dich hat lächeln lassen
… dich nachdenklich gemacht hat
… du nur selten gezeigt hast, du aber großartig fandest
… deine beste Empfehlung von Zuschauern war
… dich mit offenem Mund hat dasitzen lassen
… dein Freund gelesen hat
… verfilmt werden sollte
… deine Kindheit beschreibt
… dir in einer schwierigen Situation geholfen hat

Dabei erwähne ich:


„Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein“ von Garth Stein („The art of racing in the rain“)

„Die kleine Kartäuserin“ von Pierre Péju

„Regeln für einen Ritter“ von Ethan Hawke*

„Laufen“ von Isabel Bogdan*

„Fifty Shades of Grey“ von EL James

„Das kleine Haus in den Dünen“ von Julia Rogasch

„Fettlogik überwinden“ von Nadja Hermann

„Harry Potter“ von J.K. Rowling

„Die Tochter der Wälder“,

„Der Sohn der Schatten“ und

„Das Kind der Stürme“ aus der ursprünglichen „Sevenwaters“-Trilogie von Juliet Marilier

„Saga“ von Brian K. Vaughan*

„Zimt & weg“ und

„Glück & los“ von Dagmar Bach*

„Der Zopf“ von Laetitia Colombani

„Das Hotel New Hampshire“ von John Irving

„Die sieben Schwestern“-Reihe von Lucinda Riley

„Die Frau des Zeitreisenden“ von Audrey Niffenegger

„Ein einfaches Leben“ von Min Jin Lee*

„Ghost – Jede Menge Leben“ von Jason Reynolds*

„Partials 3 – Ruinen“ von Dan Wells

„Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch

„Schattenträume“ von Richelle Mead

„Der Name des Windes“ von Patrick Rothfuss

„Salz für die See“ von Ruta Sepetys

„Rubinrotes Herz, eisblaue See“ und

„Eisblaue See, endloser Himmel“ von Morgan Callan Rogers

„Der Circle“ von Dave Eggers*

„Blackout – Morgen ist es zu spät“ von Marc Elsberg

„All unsere Träume“ von Julie Cohen*

Den Füller „Kaweco Student“ und „Leaplansandreads“ auf Instagram

„The curious incident of the dog in the night-time“ von Mark Haddon

„Die Chemie des Todes“ und

„Kalte Asche“ von Simon Beckett

„Die Flüsse von London“ von Ben Aaronovitch*

„Illuminae“ von Jay Kristoff und Amie Kaufman*

„Kleine Feuer überall“ von Celeste Ng

„Twilight“-Saga von Stephenie Meyer

Wenn ihr mögt, beantwortet gerne auch die Fragen dieses Buchtags! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir euren Beitrag dann als Kommentar hier verlinkt…

Viel Spaß beim Zuhören, eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

Was ich gelesen habe

bücherreich 178 – Mein Lesemonat Oktober 2020

10. November 2020

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Oktober 2020 gelesen habe:

„Blood & Chocolate“ von Annette Curtis Klause


„Der Fahrer“ von Andreas Winkelmann


„Astray“ von Emma Donoghue


„Ein bitterkalter Nachmittag“ von Gerard Donovan


„Verity“ von Colleen Hoover


„The Diviners – Aller Anfang ist böse“ von Libba Bray

„Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert*


„Sunset Park“ von Paul Auster


„Und es schmilzt“ von Lize Spit

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 45
Hörbücher: 119

 

Welche Bücher habt ihr im Oktober gelesen? War etwas Gruseliges dabei?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.