Schlagwort: midyearbookfreakout

bücherreich 243 – „Mid-year book freak out“ Buchtagbücherreich 243 – „Mid-year book freak out“ Buchtag

Der „Mid-year book freak out“ Buchtag ist nicht tot zu kriegen – momentan ploppt er überall auf Bookstagram und Booktube auf – deswegen wollte ich ihn auch mal wieder beantworten. Das letzte Mal, dass ich den „Mid-year book freak out“ Buchtag beantwortet habe, war 2019 (Folge 152). Beim „Mid-year book freak out“ Buchtag geht es um 13 Fragen rund um das bisherige Lesejahr. Der Original-Buchtag stammt von Ely auf YouTube.

„Mid-year book freak out“-Buchtag – die übersetzten Fragen

  1. Das beste Buch, das du 2023 bislang gelesen hast.
  2. Der beste Nachfolgeband, den du bislang 2023 gelesen hast.
  3. Eine Neuerscheinung, die du gerne lesen möchtest, aber noch nicht gelesen hast.
  4. Die heiß ersehnteste Neuerscheinung im zweiten Halbjahr 2023.
  5. Die größte Enttäuschung.
  6. Die größte Überraschung.
  7. Dein liebster neuer Autor (Debüt oder für dich neu).
  8. Dein neuester fiktionaler Schwarm.
  9. Deine neueste Lieblingsfigur.
  10. Ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat.
  11. Ein Buch, das dich glücklich gemacht hat.
  12. Das schönste Buch, das dieses Jahr bei dir eingezogen ist.
  13. Welche Bücher musst/möchtest du bis Ende des Jahres gelesen haben?

Im Buchtag erwähne ich folgende Bücher:


„It happened one summer“ von Tessa Bailey*

„Zimt – Zwischen den Welten geküsst“ von Dagmar Bach*

„Fourth Wing“ von Rebecca Yarros

„Wer die Hölle kennt“ von Leigh Bardugo*

„Zimt – Für immer von Magie berührt“ von Dagmar Bach*

Miss Merkel – Mord auf hoher See“ von David Safier*

„The Block“ von Ben Oliver

„Urlaubslesebuch 2020“ von dtv

„Das neunte Haus“ von Leigh Bardugo

„Das Hexenmädchen“ von Max Bentow

„Ein fast perfekter Liebesroman“ von Lyssa Kay Adams

„City of Ghosts“-Reihe von Victoria Schwab

„Stay away from Gretchen – Eine unmögliche Liebe“ von Susanne Abel

„Saga“ Nr. 10 von Brian K. Vaughan und Fiona Staples

„The Unhoneymooners“ von Christina Lauren

„The Lies of Locke Lamora“ von Scott Lynch

„Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten“ von Becky Chambers

„Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling

„Red Rising“ von Pierce Brown

„American Gods“ von Neil Gaiman

The Inheritance Games“ von Jennifer Lynn Barnes

„A magic steeped in poison“ und

„A venom dark and sweet“ von Judy I. Lin

Kennt ihr eines der erwähnten Bücher und stimmt ihr mir zu? Welche Antworten hättet ihr gegeben? Wer auch Lust hat, mitzumachen, fühle sich bitte getaggt!

Viel Spaß beim Zuhören, eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.