TAG

bücherreich 191 – Die Rache des SuB

18. Mai 2021

Inspiriert von den Videos von „Bookfriends4ever“ auf YouTube, habe ich meine Buch-Neuzugänge zwischen Juli 2019 und Juni 2020 durchgesehen, um zu ermitteln, welche davon ich bisher noch nicht gelesen habe.

„Die Rache des SuB“

Nach dem Prinzip der Aktion „Die Rache des SuB“ (=Stapel ungelesener Bücher) habe ich mir diese Titel notiert und nehme mir vor, sie bis Ende 2021 zu lesen. Sollte das nicht passiert sein, habe ich die Möglichkeit, die immer noch ungelesenen Titel Anfang 2022 entweder auszusortieren oder einen Obulus zu bezahlen / zu spenden, um die Titel weiterhin auf dem SuB behalten zu können.

Dabei sammeln sich folgende Titel an:


„Daisy Jones & the Six“ von Taylor Jenkins Reid


„Kindred“ von Octavia E. Butler


„Die hellen Tage“ von Zsuzsa Bánk 


„Ivory & Bone“ von Julie Eshbaugh


„Die Sache mit dem Glücklichsein“ von Jason Reynolds*


Außerdem erwähne ich die Leserunden-Sonderepisode mit meiner Schwester.

Welche Titel liegen bei euch schon ewig ungelesen? Und würdet ihr sie bei der Rache des SuB lesen oder aussortieren?

Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 190 – Mein Lesemonat April 2021

4. Mai 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat April 2021 gelesen habe:


„Wir gegen euch“ von Fredrik Backman*


„Der Geist in der British Library“ von Ben Aaronovitch* 


„Schattenflügel“ von Kathrin Lange


„Das Geschenk eines Regentages“ von Makoto Shinkai und Naruki Nagakawa*


„Wie die Ruhe vor dem Sturm“ von Brittainy C. Cherry


„Unpregnant – Der Trip unseres Lebens“ von Jenni Hendriks und Ted Caplan*


„Der Fall Jane Eyre“ von Jasper Fforde*
 

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 41
Hörbücher: 112

 

Welche Bücher habt ihr im April gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Büchertipps

bücherreich 189 – Hörbuchtipps Thriller und Krimis von meinem Vater

21. April 2021

Interview-Zeit! Dieses Mal habe ich meinen Vater vors Mikrofon gelockt.

Er ist begeisterter Hörbuch-Hörer, besonders jetzt, wo er in Rente ist. Circa zwei Bücher im Monat liest er auf diese Weise, überwiegend Thriller und Krimis.

In dieser Episode stellt er euch seine Lieblings-Hörbuchsprecher vor und teilt seine Büchertipps für spannende Thriller und Krimis mit euch.

Dabei erwähnt er:


Die „Jack Reacher“-Reihe von Lee Child, gesprochen von Michael Schwarzmaier


Die „Rache“-Reihe von Andreas Gruber, gesprochen von Achim Buch


Die „Franz Eberhofer“-Reihe von Rita Falk, gesprochen von Christian Tramitz


Die „Hunter & Garcia“-Reihe von Chris Carter, gesprochen von Uve Teschner


Die „Kommissar Wallner“-Reihe von Andreas Föhr, gesprochen von Michael Schwarzmaier


Die „Leon Ritter“-Reihe von Remy Eyssen, gesprochen von Sascha Tschorn

Keine Empfehlung:


Die „Eifel-Krimi“-Box von Jacques Berndorf, gesprochen vom Autor

 

Welche Hörbuchsprecher und Thriller könnt ihr empfehlen?

Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 188 – Mein Lesemonat März 2021

6. April 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat März 2021 gelesen habe:


„Mein Glück in deinen Händen“ von Mary Simses*


„Asphalthelden“ von Jason Reynolds*

„Der Countdown-Killer“ von Amy Suiter Clarke*

„Kleine Stadt der großen Träume“ von Fredrik Backman*

„Zitronensüß“ von Jenny Han*

„Searching Lucy“ von Christina Stein*

„Die Sturmschwester“ von Lucinda Riley*

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 40
Hörbücher: 111

 

Welche Bücher habt ihr im März gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

TAG

bücherreich 187 – „Jurassic Park“-Buchtag

16. März 2021

Buch-Tag-Zeit!!

Mit meiner Freundin Ramona beantworte ich die Fragen des „Jurassic Park“-Buchtags, der von Belletristik Basti ins Leben gerufen wurde. Hier könnt ihr seine Antworten anschauen:

Das sind die Fragen des Jurassic Park Buchtags:

1. T-REX 🦖 In diesem Buch findest Du einen Killer
2. Vulkanausbruch 🌋 Bei diesem Buch hatte ich einen Gefühlsausbruch
3. Parksouvenir 🧳 Das habe ich aus dem Urlaub mitgebracht
4. Fütterung 🍖 Zeige ein Buch mit besonders leckerem Inhalt
5. Dschungel 🌴 Zeige ein Buch in dem Bäume eine Rolle spielen
6. Brontosaurus 🦕 Ein Buch das mich zum Staunen gebracht hat
7. Jagdtrophäe 🦌 Das ist mein schönstes/besonderstes Buch
8. Dino-Skelett ☠️ Zeige ein Buch mit einer Geschichte aus vergangenen Zeiten
9. Velociraptor 🐸 Zeige ein Buch in dem gejagt wird 

Dabei erwähnen wir folgende Bücher:


„Todesfrist“ von Andreas Gruber*


„Der Countdown-Killer“ von Amy Suiter Clarke*

„Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman


„Verity“ von Colleen Hoover


„Chaos Walking“ und

„The rest of us just live here/Das Morgen ist immer schon jetzt“ von Patrick Ness


„Honigtot“ von Hanni Münzer

und das gleichnamige Hörspiel dazu


„Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke“ von Julia Dippel


„Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau


„Asien vegetarisch“ von Meera Sodha


„Die Legende der Wächter“ von Kathryn Lasky


„Der Mädchenwald“ von Sam Lloyd


„Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann


„Wir sind das Klima!“ von Jonathan Safran Foer


„Illuminae“ von Jay Kristoff und Amie Kaufman*


„Das Geheimnis des weißen Bandes“ von Anthony Horowitz


„1793“ von Niklas Natt och Dag


„Cryptos“* und

„Vanitas“* von Ursula Poznanski


„Die letzte Jagd“ von Jean-Christophe Grangé

Jeder, der möchte, fühle sich bitte getaggt. Wir sind sehr gespannt, wie eure Antworten ausfallen würden, welche Bücher ihr kennt, die wir erwähnt haben, und wo ihr vielleicht anderer Meinung als wir sind. Gerne könnt ihr den Tag auch innerhalb eines Kommentares beantworten.

Viel Spaß beim Zuhören, eure Ilana und Ramona

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

Was ich gelesen habe

bücherreich 186 – Mein Lesemonat Februar 2021

2. März 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Februar 2021 gelesen habe:


„Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel Garcia Marquez


„Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley*


„Letzte Runde“ von Graham Swift


„Elantris“ von Brandon Sanderson


„The Kitchen God’s Wife“ von Amy Tan

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 41
Hörbücher: 113

 

Welche Bücher habt ihr im Februar gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

bücherreich 185 – „21 Bücher für 2021“

16. Februar 2021

Auf meiner „Lesejahr 2021“-Seite und per Instagram habe ich euch auswählen lassen, welche 21 Bücher/Ebooks/Hörbücher ich 2021 lesen soll. Eine Mehrfachauswahl war möglich, sodass ihr euch nicht beschränken musstet.

Zur Qual der Wahl haben meine ausufernden Stapel ungelesener Bücher (SuB) der Bereiche Hörbücher, Ebooks und Bücher beigetragen, aber ihr habt euch wacker geschlagen und mir tolle Titel ausgesucht! Diese stelle ich euch hiermit in dieser Sonderepisode vor.

Diese „21 für 21“ habt ihr für mich ausgesucht:

„Der Marsianer“ von Andy Weir*


„Die Chemie des Todes“ von Simon Beckett


„Der Übergang“ von Justin Cronin

„Chroniken der Unterwelt – City of Bones“ von Cassandra Clare

„Neunzehn Minuten“ von Jodi Picoult

„Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley*

„Das Jesus-Video“ von Andreas Eschbach

„Rotkehlchen: Harry Holes dritter Fall“ von Jo Nesbo*

„Outlander – Echo der Hoffnung“ von Diana Gabaldon

„Die Falle“ von Melanie Raabe

„Das Lied von Vogel und Schlange (Die Tribute von Panem, #0)“ von Suzanne Collins

„Wie die Ruhe vor dem Sturm (Chances, #1)“ von Brittany C. Cherry

„Succubus Blues: Komm ihr nicht zu nah (Georgina Kincaid, #1)“ von Richelle Mead

„Sturmtochter (Dark Swan #1)“ von Richelle Mead


„Kalte Asche“ von Simon Beckett


„Dieses wilde wilde Lied (Monsters of Verity #1)“ von Victoria Schwab


„Die Brautprinzessin“ von William Goldman


„Die Arena: Under the Dome“ von Stephen King


„Die 100 (The 100 #1)“ von Kass Morgan


„Der Weg ins Labyrinth (Magisterium, #1)“ von Holly Black

„Chroniken der Unterwelt – City of Ashes“ von Cassandra Clare

 

Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten, welche der Bücher ich im Laufe des Jahres 2021 gelesen habe. Ihr findet die Übersicht auch immer mit grün markierten beendeten Büchern auf der „Lesejahr 2021“-Seite auf buecherreich.net.

Viel Spaß mit dieser  ganz besonderen Episode. Habt ihr auch Bücher/Ebooks/Hörbücher, die ihr UNBEDINGT im Laufe des Jahres 2021 noch lesen möchtet?

Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe „Impressum und Rechtliches„.

Was ich gelesen habe

bücherreich 184 – Mein Lesemonat Januar 2021

2. Februar 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Januar 2021 gelesen habe:

„Sei lieb und büße“ von Janet Clark

Band 1- 5 aus der Reihe „Die Legende der Wächter“ von Kathryn Lasky

„Die Brautprinzessin“ von William Goldman

„Robocalypse“ von Daniel H. Wilson

„An American Marriage“ von Tayari Jones

„Big Game“ von Dan Smith

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 40
Hörbücher: 113

 

Welche Bücher habt ihr im Januar gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Büchertipps Was ich gelesen habe

bücherreich 183 – Mein Lesejahr 2020 (Jahresrückblick)

20. Januar 2021

Willkommen bei einer ganz besonderen Episode von bücherreich, einem Podcast größtenteils über Bücher!

Ich blicke zurück auf mein Lesejahr 2020 mit Tops und Flops, Statistiken, meinen Lesevorsätzen für 2021 und einer Auswahl an Versprechern des Jahres ganz zum Schluss der Episode. Viel Spaß!

Statistiken:

Die beliebteste Episode dieses Jahr war „Mein Lesemonat März 2020“ mit 330 Downloads, gefolgt von „Mein Lesemonat April 2020“ (312 Downloads) und „Mein Lesejahr 2019“ (305). Insgesamt wurden meine Folgen 50.257 Mal angehört. Das umfasst natürlich auch alle „alten“ Episoden und ist echt der Hammer für mich. Danke für’s fleißige (nachträgliche) Hören!

107 Bücher mit insgesamt 44.002 Seiten habe ich im Lesejahr 2020 gelesen. Im Schnitt sind das 411 Seiten pro Buch und fast 9 Bücher pro Monat.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, denn es toppt alle bisherigen Lesejahre. Im Vergleich zu 2019 sind 37 Bücher und 16.652 Seiten hinzugekommen!

Noch ein paar mehr Details:
Die Bücher teilen sich auf auf 44 Hörbücher (41,1 %; Vorjahr: 36 / 51,4 %;), 3 E-Books (2,8 %; Vorjahr: 2 / 2,9 %) und 60 „klassische“ Bücher (56,1 %; Vorjahr: 32 / 45,7 %). Ich habe mich 2020 auf das Lesen meiner SuB-Bücher konzentriert und somit waren wieder nur 38 Bücher/Hörbücher (36 %; Vorjahr: 25; 36 %) im Jahr 2020 Rezensionsexemplare. Ich gehe mit vier Rezensions-Hörbüchern und einem Rezensions-Buch ins Jahr 2021, was ich auch völlig in Ordnung finde.

Was das Erreichen meines SuB-Abbau-Ziels angeht, so habe ich dieses Jahr alle Messlatten gesprengt. Meine Ziele lauteten:

  • Abbau von 15-20 Büchern vom Stapel ungelesener Bücher
  • Abbau von 10 Hörbüchern vom Stapel ungelesener Hörbücher

Meine SuB-Höhen lagen am 31.12.2019 bei 75 Büchern und 141 Hörbüchern. Am 31.12.2020 liegen sie bei 40 Büchern und 116 Hörbüchern, wobei alle Zu- und Abgänge des Jahres berücksichtigt wurden. Somit habe ich netto 35 Bücher statt 15-20 und 25 Hörbücher statt 10 „weggelesen“. Ich bin über dieses Ergebnis wahnsinnig glücklich und werde im nächsten Jahr weitermachen – notfalls bei den Ebooks, die noch bei knapp unter 100 liegen. Übrigens habe ich es geschafft, im Oktober endlich mal gruselige Bücher zu lesen, und habe auch sonst etliche Mottomonate eingelegt (z.b. „Muttertag“ im Mai, bei dem ich alle Bücher gelesen habe, die ich von meiner Mutter geschenkt bekommen habe über die Zeit).

Flops 2020:



„Ich bin die Nacht“ von Ethan Cross

„Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs“ von Gerd Kommer

„Zero“ von Marc Elsberg

„MondSilberLicht“ von Marah Woolf

Diese Bücher haben von mir alle zwei Sterne erhalten.

Tops 2020:


„Cryptos“ von Ursula Poznanski*


„Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman




„Nevernight“-Trilogie von Jay Kristoff*


„Laufen. Essen. Schlafen“ von Christine Thürmer


„Der Zopf“ von Laetitia Colombani

„Das Geheimnis des weißen Bandes“ von Anthony Horowitz

 




Die „Todes“-Reihe von Andreas Gruber*

 

Meine Lesevorsätze 2021:

Mit meinem Lesejahr 2020 war ich mehr als zufrieden, ich hoffe allerdings für 2021, dass ich doch wieder mehr Zeit für soziale Kontakte haben werde. Daher werden die Lesevorsätze bescheidener ausfallen als mein tatsächliches Lesejahr 2020:

  • SuB-Abbau: 2021 könnte das Ende des Projekts SuB-Abbau für den Stapel haptischer Bücher einläuten. Ich möchte von 40 auf unter 10 ungelesene Bücher kommen; mit dieser Zahl kann ich prima dauerhaft leben. Für 2021 habe ich bereits etliche interessante Rezensionsexemplare im Auge, die ich mir nicht verwehren möchte. Ab 2022 kann ich dann meine Ebooks abbauen oder mich endlich mal bei den „Bücherhallen“ in Hamburg anmelden (Bibliotheks-Verbund) – ab dann lohnt es sich endlich mal wieder. Das letzte Mal war ich zu Studentenzeiten bei einer Bücherei angemeldet, mochte es aber immer sehr. Die Hörbücher sind wie immer nur zweitrangig. Es wäre schön, wenn ich hier unter 100 kommen würde (-16).
  • Bei den privaten SuB-Abbau-Challenges, die ich auf Lesegarten.de mitbetreue, werde ich 2021 wieder mehr bei den Monatschallenges mitmachen, sowie bei der Jahreschallenge (die ich dieses Jahr auch betreue). Die dort gestellten Aufgaben helfen mir hoffentlich, mich bei der Leseauswahl pro Monat besser entscheiden zu können.
  • Leserunden: Bisher habe ich eine Leserunde geplant, und zwar mit Lea von leaplansandreads. Es handelt sich um die ersten drei Bände der „Sieben Schwestern“-Reihe von Lucinda Riley, die ich als Hörbuch habe und Lea als haptische Bücher hat. Wir werden aber sicher erstmal mit Band 1 starten und dann schauen, wie es uns gefällt.

 

Sehnlichst erwartete Neuerscheinungen 2021:

Auf diese Bücher freue ich mich besonders im Lesejahr 2021, sodass sie jetzt schon auf meiner Rezi-Liste gelandet sind. Ich hoffe, ich erhalte diese Bücher als Rezi-Exemplare! (Reihenfolge folgt grob dem Erscheinungsdatum):



„Böses Blut“ von Robert Galbraith


„Mein Glück in deinen Händen“ von Mary Simses


„Glückskinder“ von Teresa Simon


„Unten am Fluss“ von Richard Adams


„Zitronensüß“ von Jenny Han


„Asphalthelden“ von Jason Reynolds


„Broken Things – Alles nur (k)ein Spiel“ von Lauren Oliver


„Die Clans von Tokito – Lotus und Tiger“ von Caroline Brinkmann


„Das Geschenk eines Regentages“ von Makoto Shinkai und Naruki Nagakawa


„Aurora erwacht“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff


„Das Haus der Frauen“ von Laetitia Colombani


„Der Countdown Killer“ von Amy Suiter Clarke


„Wir gegen euch“ von Fredrik Backman


„Vanitas – Rot wie Feuer“ von Ursula Poznanski


„Das Gerücht“ von Lesley Kara


„Der Geist in der British Library“ von Ben Aaronovitch


„Der größte Spaß, den wir je hatten“ von Claire Lombardo


„Searching Lucy“ von Christina Stein


„Daheim“ von Judith Hermann


„Unpregnant – Der Trip unseres Lebens“ von Jenni Hendriks und Ted Caplan


„Wie du mich siehst“ von Tahereh Mafi


„Resilienz“ von Dr. Mirriam Prieß


„Das Glück wartet nur bis um vier“ von Kate O’Shaughnessy


„Der Fall Jane Eyre“ von Jasper Fforde


„Das unsichtbare Leben der Addie LaRue“ von V.E. Schwab


„An Nachteule von Sternhai“ von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer


„Glück & selig“ von Dagmar Bach


„Hör mir zu, auch wenn ich schweige“ von Abbie Greaves


„Todesschmerz“ von Andreas Gruber

 

Wenn euch diese Episode gefallen hat, könnt ihr hier in die Vorjahres-Rückblicke reinhören:

Mein Jahresrückblick 2019

Mein Jahresrückblick 2018

Mein Jahresrückblick 2017

Mein Jahresrückblick 2016

Mein Jahresrückblick 2015

Mein Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2013

Wie war euer Lesejahr 2020?

Besucht mich auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal oder hinterlasst mir hier einen Kommentar. Ich würde mich wahnsinnig freuen. 🙂
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 182 – Mein Lesemonat Dezember 2020

5. Januar 2021

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Dezember 2020 gelesen habe:


„Eine Handvoll Worte“ von Jojo Moyes

„Die amerikanische Nacht“ von Marisha Pessl

„Das fehlende Glied in der Kette und andere Krimis“ von Agatha Christie*

„Ein weißer Schwan in Tabernacle Street“ von Ben Aaronovitch*

„Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau

„Cryptos“ von Ursula Poznanski*

 

Aktuelle SuB-Höhe:
Bücher: 40
Hörbücher: 116

 

Welche Bücher habt ihr im Dezember gelesen?
Eure Ilana

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.