Browsing Tag

Marc Raabe

Allgemein

bücherreich 125 – bücherreich auf der Leipziger Buchmesse

29. März 2018

Heute erzähle ich euch von meinen Erlebnissen auf der Leipziger Buchmesse 2018. #lbm2018

Vier Tage war ich in Begleitung meiner Freundin Ramona vor Ort, habe Schneechaos und tolle Lesungen, Preisverleihungen und Signierstunden miterlebt. Außerdem war ich beim lovelybooks-Treffen, habe ein super Meet-and-Greet von RandomHouse besuchen dürfen sowie einen exklusiven Abend mit drei LYX-Autorinnen verbracht. Gewohnt haben wir in diesem AirBnB in Klein-Lindenau.

Diese Bücher habe ich mitgebracht. Welches mich davon so begeistert hat, dass es das einzige Buch war, was ich mir selbst gekauft habe – hört mal in die Episode rein!


„Manchmal lüge ich“ von Alice Feeney

„Der letzte erste Blick“ von Bianca Iosivoni

„Save me“ von Mona Kasten

„Neanderthal“ von Jens Lubbadeh

„Schlüssel 17“ von Marc Raabe

Interessant fand ich auch folgende Bücher:


„Zartbittertod“ von Elisabeth Herrmann*

„Saga 8“* und die

„Paper Girls“-Reihe* von Brian K. Vaughan und Fiona Staples

„Zorn“ von Stephan Ludwig

„Der Mann, der nicht mitspielt“ von Christof Weigold

„Nicht weg und nicht da“ von Anne Freytag

„Mein Sommer auf dem Mond“ von Adriana Popescu

Fotos findet ihr auf Instagram unter https://www.instagram.com/podcast_buecherreich/.
Wart ihr auch auf der Leipziger Buchmesse? Wie hat es euch gefallen?
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Allgemein Büchertipps

bücherreich 028 – Buchcover

25. Mai 2014

Willkommen bei unserer 28. Episode von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!

 

Wir sprechen über Buchcover. Was macht ein gutes Buchcover aus? Unterschiede zwischen amerikanischen, englischen und deutschen Covern. Welche Buchcover mögen wir?

Dabei erwähnen wir

“Eine Handvoll Worte”, “Weit weg und ganz nah” und

“Ein ganzes halbes Jahr” von Jojo Moyes

“Wir in drei Worten” von Mhairi McFarlane

“Zwei an einem Tag” von David Nicholls

“Mord im Gurkenbeet”, “Mord ist kein Kinderspiel” und

“Halunken, Tod und Teufel” aus der “Flavia de Luce”-Reihe von Alan Bradley

“Silber” von Kerstin Gier

“Die Magier von Montparnasse” von Oliver Plaschka

“Der Monstrumologe” von Rick Yancey

“Steinernes Fleisch”, “Lebendige Schatten” und

“Teuflisches Silber” aus der “Reckless”-Serie von Cornelia Funke

“Der Mann, der den Regen träumt” von Ali Shaw

“Black Out” von Marc Elsberg und “Black*Out” von Andreas Eschbach

“Perdido Street Station” von China Miéville

“The Order of the Phoenix”, “The Deathly Hallows” und

“Der Gefangene von Askaban” aus der “Harry Potter”-Reihe

von J. K. Rowling

“Schnitt” von Marc Raabe

“F” von Daniel Kehlmann

“Wahn” von Christof Kessler

“Noah” von Sebastian Fitzek

“Extrem laut und unglaublich nah” und “Tree of Codes”

von Jonathan Safran Foer

“Kobrin – Die schwarzen Türme” von Caroline G. Brinkmann

“Time Traveler´s Wife” und die deutsche Ausgabe

“Die Frau des Zeitreisenden” von Audrey Niffenegger

Cover mit leeren Stühlen, z.B. “Sommerschwestern” von Judy Blume

“Daisy Sisters” von Henning Mankell

“Das rote Zimmer” von Nicci French

“Die Flüsse von London”*, “Schwarzer Mond über Soho”*,

“Ein Wispern unter Baker Street”* und “Der böse Ort”* aus der “Constable Peter Grant”-Reihe von Ben Aaronovitch

“Die Monster von Templeton” von Lauren Groff

lovelybooks “Beste Buchcover“-Listen von 2009-2013 (http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2013/bestes-cover/#liste)

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und verratet uns, welche Buchcover ihr mögt oder nicht, welches euer liebstes Buchcover ist und welches Cover für euch der blanke Horror war.

Eure Ilana und Elena

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.