Browsing Tag

Kerstin Gier

Was ich gelesen habe

bücherreich 141 – Mein Lesejahr 2018 (Jahresrückblick)

8. Januar 2019

Willkommen bei einer ganz besonderen Episode von bücherreich, einem Podcast größtenteils über Bücher!

Ich blicke zurück auf mein Lesejahr 2018 mit Tops und Flops, Statistiken, meinen Lesevorsätzen für 2019 und einer Auswahl an Versprechern des Jahres ganz zum Schluss der Episode. Viel Spaß!

Statistiken:

Die beliebteste Episode diese Jahr war „Mein Lesemonat Juli 2018“ mit guten 300 Downloads, gefolgt von „Mein Lesemonat Februar 2018“ (260) und „Mein Lesemonat April 2018“ (255). Insgesamt wurden meine Folgen 33.657 Mal angehört. Das umfasst natürlich auch alle „alten“ Episoden und ist echt der Hammer für mich. Danke für’s fleißige (nachträgliche) Hören!

62 Bücher mit insgesamt 24.676 Seiten habe ich 2018 gelesen. Im Schnitt sind das 398 Seiten pro Buch und 5 Bücher im Monat.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, denn es sind 8 Bücher und 8.277 Seiten mehr als 2017!
Meinen Lesevolumen-Vorsatz aus dem letzten Jahr habe ich also erreicht.

Noch ein paar mehr Details:
Die Bücher teilen sich auf auf 29 Hörbücher (46,8 %; Vorjahr: 32 / 59,3 %), zwei E-Books (3,2 %; Vorjahr: 4 / 7,4 %) und 31 „klassische“ Bücher (50 %; Vorjahr: 18 / 33,3 %). Außerdem waren stolze 77,5 % (Vorjahr: 61 %) der gelesenen Bücher Rezensionsexemplare! Meinen Vorsatz für dieses Jahr, den Rezensionsexemplar-SuB abzubauen und sie möglichst zeitnah zum Erhalten zu lesen und zu rezensieren, hat also funktioniert. Ich gehe mit 3 Rezensions-Hörbüchern und einem Rezensions-Buch ins Jahr 2019…

Englischsprachige Bücher hingegen habe ich 2018 so gut wie keine gelesen oder gehört (2 von angepeilten 6 Stück), was mich ein wenig enttäuscht. Hintergrund ist aber, dass mir das andere Ziel, Rezensionsexemplare nicht mehr so anzuhäufen, wichtiger war und diese sind nun mal auf Deutsch. Englischsprachige Bücher gibt es aber noch einige auf meinem SuB. 2019 werde ich ohne Druck auch mal englische Bücher lesen, aber ohne konkretes Ziel.

Flops 2018:


„Die 13. Fee — Enschlafen“ von Julia Adrian*

„When Dimple met Rishi“ von Sandhya Menon

„Woman in cabin 10“ von Ruth Ware

„Das Licht zwischen den Meeren“ von M. L. Stedman

„Wer andern eine Bombe baut“ von Christopher Brookmyre*

„Escape Room – Nur drei Stunden“ von Chris McGeorge*

Tops 2018:


„Illuminae“ und

„Gemina“ von Jay Kristoff und Amie Kaufman*

„Flavia de Luce“ von Alan Bradley

„Die große Sherlock Holmes Edition“ von Sir Arthur Conan Doyle*

„Scythe – Die Hüter des Todes“ und

„Scythe 2 – Der Zorn der Gerechten“ von Neal Shusterman*

„Das Gold der Krähen“ und

„Die Sprache der Dornen“ von Leigh Bardugo*

„Das Wolkenschloss“ von Kerstin Gier*

„Long Way Down“ von Jason Reynolds

„Das geheime Glück“ von Julie Cohen*

„Am Haken“ von Arnd Rüskamp*

Meine Lesevorsätze 2019:

2019 habe ich mir ein großes Projekt vorgenommen: Nachdem 2018 das Abbauen des Rezensions-Exemplare-SuBs im Fokus stand, möchte ich 2019 den Bücher-SuB bzw. meine SuB-Leichen minimieren. Da ich mein Leseverhalten kenne und weiß, dass ich auch 2019 wahrscheinlich wieder 50-60 Bücher lesen werde (die Hälfte davon voraussichtlich Hörbücher), habe ich mir folgendes quantitative Ziel gesetzt:

  • Maximale Anzahl an Rezensionsexemplaren (Bücher): 10 Stück
  • Somit circa 20 Bücher aus dem Regal an ungelesenen Büchern möglich zu lesen
  • Maximale Anzahl an Rezensionsexemplaren (Hörbücher): 15 Stück
  • Somit circa 15 Hörbücher aus dem Hörbücher-SuB erlösbar

Es wird sicher hart für mich, weniger Rezensionsexemplare zu bestellen, zumal viele tolle Reihenfortführungen 2019 erscheinen! Aber die Bücher starren mich schon immer vorwurfsvoll an, wenn ich an ihrem Regal vorbeigehe… Es wird also Zeit!

Übrigens: Ich kaufe mir selbst recht selten Bücher und lasse mir auch nur selten welche schenken – da ich weiß, dass noch so viele ungelesene Bücher auf mich warten und ich zwar beständig, aber langsam lese und mein Jahres-Lesevolumen vergleichsweise klein ist (für die vielen Bücher, die mich interessieren…). Daher brauche ich mich keinem großartigen „Kaufbann“ für 2019 zu unterziehen, sondern reduziere eben erstmal nur die Rezensionsexemplare, die ich anfrage.

Aktuelle SuB-Höhe:

Beim Klick auf die Links kommt ihr zu meinen entsprechenden Regalen bei Lovelybooks, wo ihr euch die SuB-(Hör-)Bücher genauer anschauen könnt.
Ich werde 2019 bei jedem Monatsrückblick auch ein kurzes Update zum SuB und dem Status des Abbaus geben und auch die Lovelybooks-Regale laufend aktualisieren.

Außerdem fand ich die Leserunde 2018, die ich mit Anna von „Annas Bücherstapel“ zu dem Buch „Marmorkuss“ von Jennifer Benkau super, und wir haben uns für 2019 verabredet, folgende Bücher gemeinsam zu lesen/hören:


„Nur ein Hauch von dir“ von Sue Ransom

„Flawed“ und

„Perfect“ von Cecelia Ahern

„Unsterblich – Tor der Dämmerung“ von Julie Kagawa

„Arkadien“-Trilogie von Kai Meyer

„Partials – Der Aufbruch“ von Dan Wells

„28 Tage lang“ von David Safier

Zudem habe ich mich für eine Jahreschallenge angemeldet, die auf Lovelybooks stattfindet. Wie viele wissen, bin ich in der Gruppe „SuB-Abbau-Challenge Buchgesichter“ eine der Admins und wir denken uns monatliche SuB-Abbau-Challenges sowie in diesem Jahr auch eine Jahreschallenge aus.
Dieses Jahr spielen wir Trivial Pursuit und sammelt die bunten Käseecken durch gelesene Bücher.
Ich erhoffe mir von der Jahreschallenge neben Spaß und Austausch auch, dass ich durch die zu lösenden Aufgaben inspiriert werde, einige Bücher aus dem SuB zu erlösen, zu denen ich sonst vielleicht nicht direkt gegriffen hätte.

Sehnlichst erwartete Neuerscheinungen 2019:

Diese Bücher, grob nach Erscheinungsdatum sortiert, sind sofort auf meiner Rezi-Liste gelandet, weil ich sie unbedingt lesen möchte. Das lässt mein Rezensionsexemplar-Kontingent zwar ganz schön schrumpfen, aber ich bin mir sicher: Diese Bücher sind es mir wert!


Ursula Poznanski „Vanitas“

Jason Reynolds „Sunny – Der Sound der Welt“

Hank Green „Ein wirklich erstaunliches Ding“

Hasnain Kazim „Post von Karlheinz“

Walter Moers „Der Bücherdrache“

Arnd Rüskamp „Windstärke 10“

Thomas Pletzinger „The Great Nowitzki“

Jason Reynolds „Lu – Wir sind Familie“

Sarah J. Maas „Throne of Glass 7 – Herrscherin über Asche und Zorn“

Ben Aaronovitch „Die Glocke von Whitechapel“

Jay Kristoff und Amie Kaufman „Obsidio“

Wenn euch die Episode gefallen hat, könnt ihr hier in die Vorjahres-Rückblicke reinhören:

Mein Jahresrückblick 2017

Mein Jahresrückblick 2016

Mein Jahresrückblick 2015

Mein Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2013

Wie war euer Lesejahr 2018?

Besucht mich auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal oder hinterlasst mir hier einen Kommentar. Ich würde mich wahnsinnig freuen. 🙂
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze Affiliate Links von Amazon.de, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 133 – Mein bisheriges Lesejahr 2018 (Halbjahresrückblick)

10. Juli 2018

Willkommen bei einer Sonder-Episode von bücherreich, einem Podcast größtenteils über Bücher!

In meinem Jahresrückblick 2017 habe ich euch auch einen Ausblick auf meine Pläne für das Lesejahr 2018 gegeben. Da die erste Hälfte des Jahres mal wieder nur so an mir vorbeigeflogen ist, dachte ich, ich gebe euch mal einen kleinen Halbjahres-Rückblick.

Habe ich meine Leseziele bisher erreicht? Welche Bücher gefielen mir im ersten Halbjahr 2018 besonders gut, welche nicht?
Auf welche Bücher freue ich mich besonders im zweiten Halbjahr 2018?

Dabei erwähne ich folgende Bücher:



„Throne of Glass“-Reihe von Sarah J. Maas*



„invisible“ von Ursula Poznanski und Arno Strobel*


„Rat der Neun – Gezeichnet“ und Folgebände von Veronica Roth*


„Die große Sherlock Holmes Edition“ von Sir Arthur Conan Doyle*


„Illuminae“ von Jay Kristoff und Amie Kaufman*


„Das Wolkenschloss“  von Kerstin Gier*


„Die 13. Fee — Enschlafen“ von Julia Adrian*

„When Dimple met Rishi“ von Sandhya Menon


„Das Geheimnis meines Mannes“ von Liane Moriarty*


„Gemina“ von Jay Kristoff und Amie Kaufman*


„Das Gold der Krähen“ von Leigh Bardugo*


„Die große Miss Marple Edition“ von Agatha Christie*

 

Wenn euch die Episode gefallen hat, könnt ihr hier in die Vorjahres-Rückblicke reinhören:

Mein Jahresrückblick 2017

Mein Jahresrückblick 2016

Mein Jahresrückblick 2015

Mein Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2013

 

Wie ist eure erste Jahreshälfte 2018 verlaufen?
Besucht mich auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal oder hinterlasst mir hier einen Kommentar.
Ich würde mich wahnsinnig freuen!
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 124 – Mein Lesemonat Februar 2018

6. März 2018

In dieser Episode spreche ich über die Bücher, die ich im Lesemonat Februar 2018 gelesen habe:

„​Sophia, der Tod und ich“ von ​Thees Uhlmann*

„​Illuminae – Die Illuminae-Akten 01“ von ​Jay Kristoff und Amie Kaufman*

„​Das Wolkenschloss“ von Kerstin Gier*

„​​Aus dem Koma“ von ​Siegfried Langer*

„Entscheidung bei NOVA“ (Band 9 aus der „Heliosphere 2265“-Reihe) von Andreas Suchanek*

 

Was habt ihr im Februar gelesen?
Bitte verratet es mir auf der Podcast bücherreich FACEBOOK-Seite!
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

TAG

bücherreich 097 – Sonderepisode Buchtag Bookish Soundtrack

14. November 2016

bookishsoundtrack_breitWillkommen bei der 97. Episode von bücherreich, meinem Bücher-Podcast!

Heute gibt es eine Sonder-Episode, nämlich den Buchtag „Bookish Soundtrack“. Folgende Fragen aus diesem Tag beantworte ich gemeinsam mit meiner lieben Freundin und Buchbloggerin Anna von Annas Bücherstapel mit Büchertipps:

1. Pop – Ein Buch, das dir gute Laune gemacht hat
„Mann oder Mantra“ von Janette Paul
„Cat & Bones“-Serie von Jeaniene Frost

2. Jazz – Ein verrückt, aber geniales Buch
„Rockoholic“ von C.J. Skuse
„Das Hotel New Hampshire“ von John Irving

3. HipHop – Ein Buch, das ein richtiger Pageturner war
„Dark Canopy“ von Jennifer Benkau
„Erebos“ von Ursula Poznanski

4. Newcomer – Ein gerade erst erschienenes Buch, dass du bereits besitzt
„Blonder wird’s nicht“ von Ellen Berg
„Elanus“ von Ursula Poznanski
„Vor dem Fall“ von Noah Hawley

5. Chartstürmer – Ein Buch, das dich positiv überrascht hat
„Die Landkarte der Liebe“ von Lucy Clarke
„Schneller als der Tod“ von Josh Bazell

6. Schlager – Ein deutsches Buch, dass du empfehlen kannst
„Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling
„Raukland“-Trilogie von Jordis Lank
Alles von Ursula Pozanski

7. Charts – Deine 3 aktuellen Lieblingsbücher
„Alles, was ich sehe“ von Marci Lyn Curtis
„Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ von Nicola Yoon
„Wenn du dich traust“ von Kira Gembri
„Regeln für einen Ritter“ von Ethan Hawke
„Cormoran Strike“-Reihe von Robert Galbraith/J.K. Rowling
„In meinem Himmel“ von Alice Sebold

8. Future Hits – Deine drei „want-to-read-Bücher“
„Fangirl auf Umwegen“ von Amelie Murmann
„Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ von Petra Hülsmann
„Zorn & Morgenröte“ von Renée Ahdieh
„Die Chroniken des Eisernen Druiden“ von Kevin Hearne
Marie Lus neue Reihe, beginnend mit „The Young Elites“
„Let’s pretend this never happened“ und „Furiously happy“ von Jenny Lawson

9. Konzert – Ein Buch, dass du deinen Zuschauern gerne näher vorstellen würdest
„Alles, was ich sehe“ von Marci Lyn Curtis
„Machine of Death“ von Ryan North, Matthew Bennardo und David Malki

10. Refrain – Nenne eines deiner Lieblingszitate
„Dein absolutes Ding ist nicht eine bestimmte Sache, sondern ganz viele – dass du Teil eines großen Ganzen bist, dass du anderen den Ruhm überlässt, dass du so was kannst, stark bist und intelligent -“ Ich schaue zur Decke hoch und blinzelte, weil mir alles vor Augen verschwamm. „Dein absolutes Ding ist die Achtsamkeit, mit der du dich durchs Leben bewegst, weil du nichts und niemanden verletzen willst.“ – „Alles, was ich sehe“ von Marci Lyn Curtis

„I used to think that when people fell in love, they just landed where they landed, and they had no choice in the matter afterward. And maybe that’s true of beginnings, but it’s not true of this, now.
I fell in love with him. But I don’t just stay with him by default as if there’s no one else available to me. I stay with him because I choose to, every day that I wake up, every day that we fight or lie to each other or disappoint each other. I choose him over and over again, and he chooses me.“ – „Allegiant“ von Veronica Roth.

11. Cover – Eine Neuerzählung, die du empfehlen kannst
„Mütter-Mafia“ von Kerstin Gier
Die „Lunar“-Chroniken von Marissa Meyer

12. Fans – Ein gehypetes Buch, das dich trotz hoher Erwartungen überzeugen konnte
„These broken stars“ von Amy Kaufmann
„Legend“-Reihe von Marie Lu
„Eleanor & Park“ von Rainbow Rowell

13. Remix – Ein Buch mit vermischten Genres
„Incarceron“ von Catherine Fisher
„Bobby Dollar“ von Tad Williams

14. Ohrwurm – Eine Geschichte, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht
„Elias & Laia“ von Sabaa Tahir
„Rubinrotes Herz, eisblaue See“ und „Eisblaue See, endloser Himmel“ von Morgan Callan Rogers
„Jesus von Texas“ von DBC Pierre

15. Karaoke – Ein schlechter Abklatsch
„Obsidian“ von Jennifer L. Armentrout
„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson

 

Jeder, der Lust hat, kann den Tag gerne auf seinem eigenen Blog, YouTube-Kanal oder auf meiner oder Annas Facebook-Seite beantworten.
Eure Ilana

Bitte entschuldigt die schlechte Soundqualität. Da Anna und ich nicht in derselben Stadt wohnen, mussten wir auf Skype und Mitschnitt-Programme zurückgreifen.

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 095 – Was ich gelesen habe (September 2016)

2. Oktober 2016

Willkommen bei der 95. Episode von bücherreich, meinem Bücher-Podcast!

Ich spreche über die Bücher, die ich im September 2016 gelesen habe:
„Raum“ von Emma Donoghue
„Die lange Reise“ von Annelie Wendeberg*
„Das Geräusch des Lichts“ von Katharina Hagena*
„Bloodlines 04 – Feuriges Herz“ von Richelle Mead
   Die „Silber“-Trilogie von Kerstin Gier*
„Die Sache mit Winfield“
aus der Kurzgeschichten-Sammlung „Krimikätzchen“
„Manche Frauen“
aus der Kurzgeschichten-Sammlung „Zuviel Glück“ von Alice Munro

Was habt ihr im September 2016 gelesen? Bitte verratet es mir auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich!
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Büchertipps

bücherreich 061 – Büchertipps Science Fiction

13. Januar 2015

Willkommen bei einer neuen Episode von bücherreich, einem Podcast größtenteils über Bücher!

Ich habe für diese und nächste Woche meiner Bekannten Ramona Löcher in den Bauch gefragt, die euch ganz viele Tipps für grandiose Bücher aus den Bereichen Science Fiction und Fantasy gibt. Diese Tipps sind aufgrund der Länge in zwei Episoden aufgeteilt – diese Woche gibt´s Science Fiction-Tipps für Leser, die „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins toll fanden, nächste Woche kommen Fantasy-Tipps für alle, die „Harry Potter“ von J. K. Rowling oder auch „Twilight“ von Stephenie Meyer super fanden.

Es werden empfohlen:
„Die Bestimmung“, „Die Bestimung – Tödliche Wahrheit“ und „Die Bestimmung – Letzte Entscheidung“ aus der

Divergent-Trilogie von Veronica Roth
„Die Verratenen“, „Die Verschworenen“ und

„Die Vernichteten“ aus der Eleria-Trilogie von Ursula Poznanski
„Dark Canopy“ und „Dark Destiny“ von Jennifer Benkau
„Die fünfte Welle“ von Rick Yancey
„Delirium“,„Pandemonium“ und „Requiem“

aus der Amor-Trilogie von Lauren Oliver
„Die Auslese“ von Joelle Charbonneau
„Wie Monde so silbern“, „Wie Blut so rot“ und

„Wie Sterne so golden“ aus den Lunar-Chroniken von Marissa Meyer
„Die Auserwählten: Im Labyrinth“, „In der Brandwüste“ und „In der Todeszone“ aus der Maze Runner-Reihe von James Dashner
„Incarceron“ von Catherine Fisher
„Zeitsplitter“ von Cristin Terrill
„Rubinrot“, „Saphirblau“ und „Smaragdgrün“ aus der Edelstein-Trilogie

sowie die Silber-Trilogie von Kerstin Gier

Danke an Ramona für die tolle Übersicht!

Was sind eure liebsten Science Fiction-Bücher? Besucht mich auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal. 😉
Eure Ilana

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Vorschauen

bücherreich 058 – Jahreschallenge und Bücher, auf die ich mich 2015 freue

21. Dezember 2014

Willkommen bei der 58. Episode von bücherreich, meinem Bücher-Podcast!

Ich spreche über die Bingo-Jahreschallenge (Klick aufs Bild für größere Ansicht) auf Lovelybooks

 

und über Bücher, auf die ich mich im Jahr 2015 freue.

Dabei erwähne ich:
„Ohne jeden Zweifel“ von Tom Rob Smith
„Silicon Wahnsinn“ von Katja Kessler
„Marmorkuss“ von Jennifer Benkau
„Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers“ von Jessica Grant
„Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen“ von Aimee Bender
„Die Liebe in Zeiten der Cholera“ von Gabriel García Marquéz
„Herr der Fliegen“ von William Goulding
„Die Zeitfalte“ von Madeleine L’Engle
„Santa Olivia“ von Jacqueline Carey
„Wolkentänzerin“ von Nichole Bernier
„MondSilberLicht“ von Marah Woolf
„Biokrieg“ von Paolo Bacigalupi
„Wir waren unsterblich“ von Joshua Ferris
„Angerichtet“ von Herman Koch
„Succubus“ und „Bloodlines“ von Richelle Mead
„Pretty Little Liars“ von Sara Shephard
„Legends“ von Marie Lu
„Die sieben Königreiche“ von Kristin Cashore
„Der Tod ist ein bleibender Schaden“ und „Hinterher ist man immer tot“ von Eoin Colfer
„Die Wölfe von Mercy Falls“ und „Rot wie das Meer“ von Maggie Stiefvater
„Gone“ von Michael Grant
„Die Auserwählten“ von James Dashner
„Not that kind of girl“ von Lena Dunham*
„Stimmen“ von Ursula Poznanski*
„Was mach ich hier eigentlich?“ von Martina Hill*
„Das Gegenteil von Einsamkeit“ von Marina Keegan*
„Partials“ von Dan Wells
„Mistborn“ von Brandon Sanderson
„Grischa“ von Leigh Bardugo
„Silber“ von Kerstin Gier*
„Amor“ von Lauren Oliver
„Das Tal“ von Krystyna Kuhn
„Der Monstrumologe“ von Rick Yancey
„Flavia de Luce“ von Alan Bradley

Besucht mich auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal, auf welche Bücher ihr euch im Jahr 2015 besonders freut.
Eure Ilana
*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 039 – Was wir gelesen haben

10. August 2014

Willkommen bei unserer 39. Episode von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!

Wir sprechen über die Bücher, die wir in letzter Zeit gelesen haben:

„Die Eroberung des Herrn Agathe“ von Vio Carpone*

„Dunkle Sehnsucht“ von Jeaniene Frost

„Der böse Ort“ von Ben Aaronovitch

„Opfer der Lust“ von Sandra Henke

„Das zweite Buch der Träume“ von Kerstin Gier

„Das Geheimnis des Nebels“ von Pia Hepke

„Die Achse meiner Welt“ von Dani Atkins

„All unsere Träume“ von Julie Cohen*

„Blutrote Küsse“ aus der Cat & Bones-Reihe von Jeaniene Frost

„Meisterdiebin Alina Fox – Tödlicher Kristall“ von Oliver Wenzlaff*

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal, welches Buch euch in letzter Zeit sehr gut gefallen hat.
Eure Ilana und Elena
*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Interview

bücherreich – Interview mit Autorin Hilke-Gesa Bußmann

5. August 2014

Willkommen bei bücherreich, unserem Bücher-Podcast!

Und wieder präsentieren wir euch ein Interview – die Autorin Hilke-Gesa Bußmann verrät uns ein paar Hintergrundfakten zu ihrem Buch
„Die Legende der Weltentaucher – Der Aufbruch“.
Um die Wunschlisten zu verlängern, empfiehlt sie
„Das geheime Leben der Bücher“ von Régis de Sá Moreira und die Werke von Wolfgang Herrndorf

„Tschick“ „Arbeit und Struktur“ „Sand“

„In Plüschgewittern“ „Diesseits des Van-Allen-Gürtels“

„Bilder deiner großen Liebe: Ein unvollendeter Roman“

„Die Rosenbaum-Doktrin“ und

„Das Haus / House of Leaves“ von Mark Z. Danielewski

Sie liest am liebsten E-Books und als letztes hat sie „Silber – Das zweite Buch der Träume“ von Kerstin Gier gelesen.

Ihr Lieblingsleseplatz befindet sich in Schottland, in Cromarty, und der Winter ist ihre Lieblingslesejahreszeit.

 

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich.

Eure Ilana und Elena

Entschuldigt bitte, dass die Tonqualität leider nicht auf unserem üblichen Niveau ist, da das Interview via Skype geführt und aufgenommen wurde.
*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Interview

bücherreich – Interview mit Autorin Nadine Erdmann

15. Juli 2014

Willkommen bei bücherreich, unserem Bücher-Podcast!
In unserem heutigen Interview hat uns Nadine Erdmann, die Autorin von „Mind Ripper“ – Start der FatefulFuture Reihe, verraten, dass sie als letztes Buch „Silber- das zweite Buch der Träume“ von Kerstin Gier gelesen hat.

Bei Hörbüchern bevorzugt sie die ungekürzte Version und empfiehlt anderen gern „Wen der Rabe ruft“ bzw. „Raven Boys“ von Maggie Stiefvater. Am liebsten liest sie auf der Couch und das zu jeder Jahreszeit.

 

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich.

Eure Ilana und Elena

Entschuldigt bitte, dass die Tonqualität leider nicht auf unserem üblichen Niveau ist, da das Interview via Skype geführt und aufgenommen wurde.
*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.