Browsing Tag

Buch-Tag

TAG

bücherreich 129 – Sonderepisode Buchtag „Nein-einfach-Nein“

23. Mai 2018

Ich bin auf einen coolen Buch-Tag gestoßen, den ich euch heute mal alleine beantworte. Ja, er mag sehr negativ wirken, aber seien wir mal ehrlich: Wir alle haben doch Momente, wo wir am liebsten unser Buch (oder wahlweise die Autorin/den Autor) schütteln und rufen möchten: “Nein! Einfach Nein!”
Deshalb stelle ich mich heute den Fragen des „Nein-einfach-Nein“-Buchtags (Original “NOPE. Booktag” auf YouTube).

Das sind die übersetzten Fragen:

Nein-einfach-Nein-Buchtag

  1. Nein-einfach-Nein-Ende: Ein Buchende zum Nein-einfach-Nein-Sagen, sei es aus Ärger, Verleugnung oder weil es schlecht war.
  2. Nein-einfach-Nein-Protagonist: Ein Hauptcharakter, den du nicht mochtest und/oder der dich wahnsinnig gemacht hat.
  3. Nein-einfach-Nein-Reihe: Eine Buchreihe, die sich als großer Haufen Mööp rausgestellt hat, nachdem du viel Zeit und Gefühle investiert hast, oder eine Reihe, die du abgebrochen hast, weil sie sich nicht mehr lohnte.
  4. Nein-einfach-Nein-Paar: Ein Traumpaar, dass du nicht gut findest.
  5. Nein-einfach-Nein-Wendung: Eine Wendung im Buch, die du nicht kommen sehen hast oder die du nicht mochtest.
  6. Nein-einfach-Nein-Entscheidung: Eine Entscheidung oder Handlung eines Buchcharakters, die dich den Kopf schütteln lassen hat.
  7. Nein-einfach-Nein-Genre: Ein Genre, das du niemals lesen wirst.
  8. Nein-einfach-Nein-Format: Ein Buchformat, das du nicht magst und lieber abwartest, bis es in einer anderen Formatversion erscheint.
  9. Nein-einfach-Nein-Muster: Ein wiederkehrendes Thema / Muster, das dich annervt.
  10. Nein-einfach-Nein-Empfehlung: Eine Buchempfehlung, die von allen Seiten kommt, gegen die du dich aber sträubst.
  11. Nein-einfach-Nein-Klischee: Ein Klischee oder Formulierung, das/die dich immer mit den Augen rollen lässt.
  12. Nein-einfach-Nein-Schwarm: Eine Schwärmerei, die keine sein sollte. Ein Charakter, von dem du denkst, er/sie hätte nicht der Schwarm sein sollen.
  13. Nein-einfach-Nein-Buch: Ein Buch, das nicht einmal hätte existieren sollen.
  14. Nein-einfach-Nein-Bösewicht: Ein gruseliger Bösewicht, dem du nachts nicht alleine begegnen wollen würdest.
  15. Nein-einfach-Nein-Tod: Der Tod dieses Charakters sucht dich immer noch heim.
  16. Nein-einfach-Nein-Autor/-in: Ein Autor oder Autorin, mit der du schlechte Erfahrungen gemacht hast, und den/die du deshalb nicht mehr lesen möchtest.

 

Dabei erwähne ich folgende Bücher:


„Legend“-Reihe von Marie Lu


„Fremd“ von Ursula Poznanski und Arno Strobel*


„50 Shades of Grey“-Reihe von E. L. James


„Weil ich Layken liebe“ und Co. von Colleen Hoover


„Die Bestimmung“-Reihe von Veronica Roth


„Twilight“-Saga von Stephenie Meyer


„invisible“ von Ursula Poznanski und Arno Strobel*


„The Hate you give“ von Angie Thomas


„Grischa“ von Leigh Bardugo


„Die Zeitfalte“ von Madeleine L’Engle


„Outlander“-Saga von Diana Gabaldon


„Throne of Glass“-Reihe von Sarah J. Maas*


„Die Tribute von Panem“-Reihe von Suzanne Collins

 

Wer mitmachen möchte, fühle sich bitte getaggt! Schreibt mir dann mal bitte einen Kommentar unter dieser Episode mit dem Link zu euren Antworten dazu.

Viel Spaß beim Zuhören, eure Ilana

 

Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Allgemein

buecherreich 109 – Blogtour zu Ben Aaronovitchs „Der Galgen von Tyburn”

6. Juni 2017

Blogtour Ben Aaronovitch Der Galgen von Tyburn

 

Die Blogtour

Ihr Lieben, ich wurde ausgewählt: Ich darf bei meiner ersten Blogtour teilnehmen, und zwar vom dtv zum frisch erschienenen sechsten Band aus der Constable Peter Grant“-Reihe, „Der Galgen von Tyburn“ von Ben Aaronovitch*. Ich kann es gar nicht abwarten, das Buch zu lesen und zu erfahren, wie es weitergeht mit unserem liebsten britischen Zauberlehrling/Polizisten Peter Grant.

Hier mal die offizielle Beschreibung zum Buch von dtv:

In seinem sechsten Fall muss der Zauberlehrling und Police Constable Peter

  • ein verschollenes altes Buch wiederfinden
  • einen verdächtigen Todesfall auf einer Party der Reichen und Schönen Londons aufklären
  • versuchen, es sich dabei nicht völlig mit Lady Ty zu verderben
  • vermeiden, vom Gesichtslosen ins Jenseits befördert zu werden
  • sich mit einem Haufen Amerikaner herumschlagen, die definitiv zu viel ›24‹ gesehen haben

Kurz: Peter bekommt die einzigartige Gelegenheit, es sich mit alten Freunden zu verderben und sich dabei jede Menge neue Feinde zu machen. Mal vorausgesetzt, er überlebt die kommende Woche.

Mehr Infos zum Buch erhaltet ihr, wenn ihr auf das Bild oben in diesem Beitrag klickt.

 

Der Tag: Zehn Fragen zu „Der Galgen von Tyburn“

Als Teil der Blogtour habe ich mir einen Tag ausgedacht mit zehn Fragen, den ich gemeinsam mit Anna von „Annas Bücherstapel“ beantworte. Die zweite Hälfte der Fragen gibt es hier bei mir als Podcast, die erste Hälfte der Fragen beantworten Anna und ich morgen gemeinsam schriftlich auf ihrem Blog.

Das sind die Fragen aus dem Buch-Tag rund um „Der Galgen von Tyburn“:

  1. Constable Peter Grant: Welcher Charakter hat dich mit seinem/ihrem Charme gefesselt?
  2. Chief Inspector Thomas Nightingale: Welcher Charakter hat dir etwas beigebracht und was?
  3. Lesley May: Welcher Charakter hat dein Herz gebrochen?
  4. Molly: Vor welchem Charakter hast du dich gefürchtet?
  5. Toby: Welcher tierische Freund hat dein Herz im Sturm erobert?
  6. Der Gesichtslose: Welcher Bösewicht hat dich nicht mehr ruhig schlafen lassen?
  7. Flussgöttin Lady Ty: Welche Machtperson fandst du besonders unausstehlich?
  8. Abigail Kamara: Welchen Charakter hättest du gerne als Schwester/Bruder?
  9. London: Welcher Roman-Schauplatz fasziniert dich und warum?
  10. Ben Aaronovitch: Welcher Autor/Autorin begeistert dich mit seinem (britischen) Humor und/oder der rasanten Handlung?

Dabei erwähnen wir folgende Bücher:

„Wasser für die Elefanten“ von Sara Gruen

„Outlander“-Reihe von Diana Gabaldon

„Salz für die See“ von Ruta Sepetys

„Wenn ich dich nicht erfunden hätte“ von Julia Dibbern

„Christine Bernhard. Der unsichtbare Feind“ von Michael E. Vieten

„Diabolic. Vom Zorn geküsst“ von S.J. Kincaid

„Die Bestimmung“-Reihe von Veronica Roth

„Glück ist eine Gleichung mit 7“ von Holly Goldberg Sloan

„Vampire Academy“-Reihe von Richelle Mead

„Im Urlaub mit Mr. Grey“ von Emily Bold

„Saga“-Reihe  von Brian K. Vaughan

„Cat & Bones“-Serie von Jeaniene Frost

Jeder, der Lust hat, kann diesen Tag gerne selbst beantworten. Bitte verweist auf Podcast bücherreich und Annas Bücherstapel als Urheber des Tags (über eine Verlinkung freuen wir uns auch) und veröffentlicht den Link zu euren Antworten unterhalb dieses Beitrags (oder bei Anna), denn wir würden auch gern wissen, welche Bücher und Charaktere ihr ausgewählt habt bei den Fragen.

Das Gewinnspiel

Und zu guter Letzt habe ich noch ein Gewinnspiel für euch:

Ich verlose ein Exemplar des Buches „Der Galgen von Tyburn“ von Ben Aaronovitch sowie ein exklusives Poster zum Buch an einen glücklichen Gewinner aus Deutschland. Ihr könnt vom 7. bis einschließlich 14. Juni teilnehmen, indem ihr mir unter diesem Post in einem Kommentar verratet, welcher Zauberer oder welche Zauberin dein Liebling ist.

Die Teilnahmebedingungen zu dem Gewinnspiel findet ihr ausführlich hier: KLICK.

Viel Spaß beim Mitmachen! Ich hoffe, euch gefällt meine erste Blogtour. 🙂

 

Schaut unbedingt auch bei den anderen Bloggern vorbei, die bei dieser Blogtour mitmachen – sie alle haben sich etwas Kreatives einfallen lassen.

Lunatic Booklover

Biblometasia

Ricas fantastische Bücherwelt

Analog 2.0

Chrissi die Büchereule

Dragons Bookworld

 

Entschuldigt bitte, dass die Tonqualität leider nicht auf dem üblichen Niveau ist, da der Tag via Skype aufgenommen wurde.

 

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.

Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.