Browsing Tag

Andreas Eschbach

Was ich gelesen habe

bücherreich 059 – Mein Lesejahr 2014 (Jahresrückblick)

28. Dezember 2014

Willkommen bei einer neuen Episode von bücherreich, einem Podcast größtenteils über Bücher!

Heute gibt es einen Rückblick auf mein Lesejahr 2014 mit Tops und Flops, Statistiken und einer Auswahl an Versprechern des Jahres ganz zum Schluss der Episode. Viel Spaß!

2014 habe ich insgesamt 88 Bücher mit 34.686 Seiten gelesen. Das sind im Schnitt 394 Seiten pro Buch.
Somit habe ich 29 Bücher mehr gelesen als 2013! Die Bücher umfassten 2013 im Schnitt nur eine Seite mehr – daher habe ich dieses Jahr insgesamt 11.355 Seiten mehr gelesen als letztes Jahr.

Wer sich jetzt fragt: Es waren im Schnitt 7,3 Bücher pro Monat. 55% der gelesenen Bücher waren eigentlich gehört, also Hörbücher. Bei 34% handelte es sich um „klassische“ Bücher, 11% entfielen auf Ebooks. Das ist so ziemlich deckungsgleich mit 2013, wo ich ein Prozent weniger Ebooks gelesen und stattdessen Hörbücher gehört habe.

Ich habe leider nur vier Bücher im Original, in den Fällen Englisch, gelesen, was ich 2015 gerne ein bisschen steigern möchte. Ansonsten habe ich sehr, sehr viele Reihen 2014 gelesen oder angefangen zu lesen, z.B.
„Black Dagger“ von J. R. Ward
„Shadow Falls Camp“ von C. C. Hunter
„Divergent“ von Veronica Roth
„Black*Out“ von Andreas Eschbach
„Vampire Academy“ von Richelle Mead
„Cat & Bones“ von Jeaniene Frost
„Raukland“ von Jordis Lank*
„Unterwelt-Chroniken“ von Suzanne Collins

Für mich gab es nur wenige Flops dieses Jahr, und zwar
„Steinfisch“ von Keri Hulme
„Schwarze Zeit“ von Jana Frey
„Black Dagger“ von J. R. Ward

Dafür gab es umso mehr Lesehighlights, nämlich
„Die Ernte“ von Amy Hempel*
„Der Ruf des Kuckucks“ von Robert Galbraith
Die „Raukland“-Trilogie von Jordis Lank*
Die „Vampire Academy“-Reihe von Richelle Mead
und meine Autorin des Jahres 2014: Ursula Poznanski
mit der Eleria-Trilogie
und ihren klassischen Krimis.

Wie war euer Lesejahr 2014? Besucht mich auf meiner FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal! 😀
Eure Ilana
*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 031 – Was wir gelesen haben

14. Juni 2014

Willkommen bei unserer 31. Episode von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!

Wir sprechen über die Bücher, die wir in letzter Zeit gelesen haben:
„Blutsschwestern“, „Blaues Blut“, „Schattenträume“ und „Blutschwur“ aus der „Vampire Academy“-Reihe von Richelle Mead

Abgebrochen: „Tausend strahlende Sonnen“ von Khaled Hosseini

„Time*Out“ von Andreas Eschbach

„Alle sieben Wellen“ von Daniel Glattauer

„Der böse Ort“ von Ben Aaronovitch*

„Schwer wie eine Feder“ von Beatrice Frank*

„LebensLust“ von Alexa McNight*

„Bis ins Herz der Ewigkeit“ von Alana Falk

„Der letzte beißt die Hunde“ von Markus Walther

„Luna Abenteuer Singlebörse 2.0“ von Martina Jansen

„Hilfe, die Googles kommen“ von Tobias Mann

„Zum Teufel mit Vampiren“ von Mary Janice Davidson

„Vater, Mutter, Tod“ von Siegfried Langer

„Dein ist die Rache“ von David Mark

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal, welches Buch euch in letzter Zeit sehr gut gefallen hat.

Eure Ilana und Elena

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 029 – Was wir gelesen haben

1. Juni 2014

Willkommen bei unserer 29. Episode von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!
Wir sprechen über die Bücher, die wir in letzter Zeit gelesen haben:

„Totensonntag“ von Andreas Föhr

„Kuss der Nacht“ von Jeaniene Frost

„Heimliches Begehren“ von Tabea S. Mainberg *

„SpaceSex“ von Lucy Palmer

„Das Tattoo“ von Manuela Inusa, Roberta Gregorio, Mia Bernauer, Nina C. Hasse und Arwyn Yale

„Untot lebt sich’s auch ganz gut“

„Nur über meine Leiche“

„Biss der Tod euch scheidet“ und

„Wer zuletzt beißt“

„Man stirbt nur zweimal” von Mary Janice Davidson

„Hide*Out“ von Andreas Eschbach

„Die Verschworenen“ von Ursula Poznanski

„Schwarze Zeit“ von Jana Frey

„Steinfisch“ von Keri Hulme

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und erzählt mal, welches Buch euch in letzter Zeit sehr gut gefallen hat.

Eure Ilana und Elena

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Allgemein Büchertipps

bücherreich 028 – Buchcover

25. Mai 2014

Willkommen bei unserer 28. Episode von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!

 

Wir sprechen über Buchcover. Was macht ein gutes Buchcover aus? Unterschiede zwischen amerikanischen, englischen und deutschen Covern. Welche Buchcover mögen wir?

Dabei erwähnen wir

“Eine Handvoll Worte”, “Weit weg und ganz nah” und

“Ein ganzes halbes Jahr” von Jojo Moyes

“Wir in drei Worten” von Mhairi McFarlane

“Zwei an einem Tag” von David Nicholls

“Mord im Gurkenbeet”, “Mord ist kein Kinderspiel” und

“Halunken, Tod und Teufel” aus der “Flavia de Luce”-Reihe von Alan Bradley

“Silber” von Kerstin Gier

“Die Magier von Montparnasse” von Oliver Plaschka

“Der Monstrumologe” von Rick Yancey

“Steinernes Fleisch”, “Lebendige Schatten” und

“Teuflisches Silber” aus der “Reckless”-Serie von Cornelia Funke

“Der Mann, der den Regen träumt” von Ali Shaw

“Black Out” von Marc Elsberg und “Black*Out” von Andreas Eschbach

“Perdido Street Station” von China Miéville

“The Order of the Phoenix”, “The Deathly Hallows” und

“Der Gefangene von Askaban” aus der “Harry Potter”-Reihe

von J. K. Rowling

“Schnitt” von Marc Raabe

“F” von Daniel Kehlmann

“Wahn” von Christof Kessler

“Noah” von Sebastian Fitzek

“Extrem laut und unglaublich nah” und “Tree of Codes”

von Jonathan Safran Foer

“Kobrin – Die schwarzen Türme” von Caroline G. Brinkmann

“Time Traveler´s Wife” und die deutsche Ausgabe

“Die Frau des Zeitreisenden” von Audrey Niffenegger

Cover mit leeren Stühlen, z.B. “Sommerschwestern” von Judy Blume

“Daisy Sisters” von Henning Mankell

“Das rote Zimmer” von Nicci French

“Die Flüsse von London”*, “Schwarzer Mond über Soho”*,

“Ein Wispern unter Baker Street”* und “Der böse Ort”* aus der “Constable Peter Grant”-Reihe von Ben Aaronovitch

“Die Monster von Templeton” von Lauren Groff

lovelybooks “Beste Buchcover“-Listen von 2009-2013 (http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2013/bestes-cover/#liste)

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und verratet uns, welche Buchcover ihr mögt oder nicht, welches euer liebstes Buchcover ist und welches Cover für euch der blanke Horror war.

Eure Ilana und Elena

*Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag oder dem Autor/der Autorin zur Verfügung gestellt.
Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.

Was ich gelesen habe

bücherreich 027 – Was wir gelesen haben

17. Mai 2014

Willkommen bei unserer 27. Episode von bücherreich, unserem Bücher-Podcast!
Wir sprechen über die Bücher, die wir in letzter Zeit gelesen haben:
„Süßer Tod“ von Sandra Brown

„Göttlich verdammt“ von Josphine Angelini

„Göttlich verloren“ von Josphine Angelini

„Alle Männer sind Freaks“ von Elke Morri

„Reckless – Lebendige Schatten“ von Cornelia Funke

„Sündige Gier“ von Sandra Brown

„Blutrote Küsse“ von Jeaniene Frost

„Black Out“ von Andreas Eschbach

„Die Verratenen“ von Ursula Poznanski

Besucht uns auf unserer FACEBOOK-Seite http://www.facebook.de/Podcastbuecherreich und verratet uns, welche Bücher ihr in letzter Zeit gelesen habt!
Eure Ilana und Elena

Ich benutze teilweise Affiliate Links von Amazon.de. Näheres siehe “Impressum und Rechtliches“.