Interview Sonderausgabe

bücherreich 087 – Interview mit Andreas Suchanek

16. April 2016

Willkommen bei bücherreich, einem Podcast größtenteils über Bücher!

Captain Andreas Suchanek – pardon, Autor Andreas Suchanek, begibt sich in dieser Interview-Episode mit mir ins Weltall. Wir sprechen über seine Heftroman-Reihe „Heliosphere 2265“, wie man beim Schreiben nicht den Überblick verliert, Binge-Reading von Heftromanen, und wie man die richtigen Sprecher für die Hörspiel-Adaption auswählt.
Allen, die Blut geleckt haben und die gerne mehr Heftromane bzw. Science Fiction lesen möchten, legt Andreas folgende Bücher ans Herz:
„Honor Harrington“ von David Weber
„Die verschollene Flotte“ von Jack Campbell
den „Commonwealth“-Zyklus von Peter F. Hamilton
die „Star Trek“-Bücher von Cross Cult
„Perry Rhodan“
„Maddrax – Die dunkle Zukunft der Erde“.
Hört mal rein!
Gewinnspiel: Ihr könnt die ersten fünf Hörspiele von „Heliosphere 2265“ gewinnen (und das lohnt sich)! Alles, was ihr dafür machen müsst, ist, auf meiner Facebook-Seite die Gewinnspiel-Frage richtig zu beantworten.
Eure Ilana
P.S.: Dies ist ein privater Buch-Podcast, in dem ausschließlich meine private Meinung kundgetan wird.
Entschuldigt bitte, dass die Tonqualität leider nicht auf dem üblichen Niveau ist, da das Interview via Skype geführt und aufgenommen wurde.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Sebastian H. 18. April 2016 at 20:44

    Liebe Ilana,

    vielen dank für das interessante Interview mit Andreas Suchanek. Ich bin großer Fan seiner Reihe Heliosphere 2265 und bin über seine Facebook Page an deine Blog und dieses Interview gekommen.
    Leider muss ich sagen, das ich von der Audio Qualität enttäuscht bin. Die Trennung der Audiokanäle verwirrt und strengt sehr an.
    Nicht böse gemeint, nur mein subjektiver Eindruck.

    Gruß
    Sebastian

    • Reply bücherreich 18. April 2016 at 21:44

      Hallo Sebastian,
      Da hast du leider Recht – mein üblicher Anspruch ist die Soundquali auch nicht. Die “normalen” Episoden sind von deutlich besserer Qualität.
      Leider bin ich bei der Aufnahme von Interviews auf Skype und ein Mitschnitt-Programm angewiesen, das die Tonspuren separat aufnimmt. Da ich den Podcast in meiner Freizeit betreibe, ist besseres Equipment beschaffen leider erst nach und nach möglich. Hoffentlich hat dir der Inhalt besser gefallen als die Aufnahmequalität.
      Würde mich freuen, wenn du öfter mal reinhörst!
      Liebe Grüße, Ilana

  • Reply Sebastian H. 18. April 2016 at 21:06

    Ups, kannst den Kommentar zur Qualität des Podcasts am Ende rausnehmen. Hab grad gesehen, dass du schon im P.s. deines Posts etwas dazu geschrieben hast. 🙂 sry

  • Reply Florian 19. April 2016 at 23:09

    Jupp ich hab mir das ganze Paket beim Beam Ebooks gekauft und dann binge gelesen ^^. Sehr zu empfehlen, ist eine super Serie.

  • Leave a Reply